Novene zur Göttlichen Barmherzigkeit

Novene zur Göttlichen Barmherzigkeit



Diese Novene kann man jederzeit beten, doch hat sie besondere Bedeutung, wenn sie vom Karfreitag bis zum Sonntag nach Ostern, dem Feste der göttlichen Barmherzigkeit, gebetet wird. Sie dient zur Vorbereitung auf das Fest der Barmherzigkeit (1. Sonntag nach Ostern). Für die Novene von Karfreitag an ist eine ganz besondere Gnade versprochen: Jede Seele, die in diese Novene mit eingeschlossen wird, wird gerettet werden und nicht verloren gehen! 


„Es ist für euch alle die Zeit gekommen, Mir für nur einen Tag eure Herzen zu öffnen, um es Mir zu ermöglichen, euch mit besonderen Gnaden zu erfüllen. Diese Gnaden werden jetzt jenen von euch verliehen werden, die vergessen haben, dass Ich existiere, da die Zeit sich dem Karfreitag nähert. Während die Zeit für die mächtige Novene der Göttlichen Barmherzigkeit naht, wird diese Zeit verwendet, um eure Seelen mit einem besonderen Geschenk von Mir zu überschwemmen. Tut jetzt, wie Ich sage, und betet heute mit euren eigenen Worten zu Mir. Die Gnaden, die Ich euch geben werde, werden euch nicht nur näher an Mein Heiligstes Herz bringen, sondern werden euch auch mit dem Heiligen Geist erfüllen. Betet Meine Novene von Karfreitag an und schließt so viele Seelen wie möglich ein, und Ich werde jede Einzelne retten. Denjenigen von euch, die erneut fallen, auch nach ihrer Hingabe an Mich, sage Ich: Ich werde euch immer wieder aufheben. Fürchtet euch nicht, zu Mir umzukehren, wenn ihr abirrt. Ich werde diejenigen niemals im Stich lassen, die immer wieder zu Mir zurückkommen. Als Sünder wird dies immer wieder geschehen. Keine Angst, Ich stehe neben jedem von euch, bereit, euch zu jeder Zeit zu umarmen. Sünde kann vergeben werden. Habt niemals ein schlechtes Gewissen wegen der Sünde, wenn ihr das Bedürfnis habt, euch Mir zuzuwenden und Mich um Vergebung zu bitten. Ich bin immer da. Meine Kinder, nutzt die Karwoche, um euch an alle Opfer zu erinnern, die Ich für die Sünder gebracht habe. Mein Erbarmen ist immer noch stark. Es hat sich nie für die Seelen vermindert, nicht einmal für diejenigen, deren Sünden Mich tief beleidigen. Wenn eine Seele dann Vergebung sucht, so wird diese Sünde verbannt sein. Meine Novene zur göttlichen Barmherzigkeit wird die mächtigsten Gnaden einflößen, wenn sie von Karfreitag an gebetet wird in Hinführung zum Fest der Barmherzigkeit neun Tage später. Dadurch dass ihr diese Novene betet, werdet ihr nicht nur eure eigene Seele retten, sondern Millionen anderer Seelen. Tut dies für Mich. Euer jeden liebender und treuer Göttlicher Erlöser.„


DER ERSTE TAG

Lasset uns beten um Barmherzigkeit für die ganze Menschheit, besonders für die Sünder. Barmherzigster Jesus, dessen größte Eigenschaft Erbarmen und Verzeihen ist, schaue nicht auf unsere Sünden, sondern auf die Hoffnung, die wir auf Deine unendliche Güte haben. Nimm uns alle in den Schutz Deines barmherzigsten Herzens und verstoße niemanden. Wir bitten Dich darum durch die Liebe, die Dich mit dem Vater und dem Heiligen Geiste in Einheit der heiligsten und unbegreiflichen Dreifaltigkeit verbindet. Rosenkranz der Barmherzigkeit (S. 4 unten) Ewiger Vater, sieh mit Deinen barmherzigen Augen auf die ganze Menschheit herab, vor allem auf die armen Sünder, deren einzige Hoffnung das barmherzigste Herz Deines Sohnes und unseres Herrn Jesus Christus ist. Durch sein schmerzhaftes Leiden vermittelte Er uns Deine Barmherzigkeit, auf dass wir Deine Allmacht in Ewigkeit lobpreisen. Amen.


DER ZWEITE TAG

Lasset uns beten für die Priester und die Ordensleute, durch welche die göttliche Barmherzigkeit auf die Menschheit herabströmt. Barmherzigster Jesus, von dem alles Gute kommt, vermehre die Gnade in den Seelen der Priester und Ordensleute, damit sie würdig und erfolgreich ihre Pflichten in Deinem Weinberg erfüllen. Laß sie mit Wort und Beispiel alle Menschen zur Verehrung Deiner göttlichen Barmherzigkeit hinführen. Rosenkranz der Barmherzigkeit (S. 2 unten) Ewiger Vater, schaue mit dem Auge Deiner Barmherzigkeit auf die Schar der Arbeiter in Deinem Weinberge — auf die Seelen der Priester, Ordensleute und Klosterfrauen — , die Gegenstand der besonderen Liebe Deines Sohnes, unseres Herrn Jesus Christus, sind. Begnade sie mit der Kraft Deines Segens und spende ihnen Dein Licht, auf daß sie voll Eifer die Gläubigen auf dem Wege zur Erlösung führen und ihnen Deine Barmherzigkeit vermitteln. Amen.


DER DRITTE TAG

Lasset uns beten für alle gläubigen Christen. Barmherziger Jesus, Du spendest allen Menschen reichlich Gnaden vom Schatze der göttlichen Barmherzigkeit. Nimm alle gläubigen Christen in den Schutz Deines barmherzigsten Herzens und verstoße niemanden daraus. Wir bitten Dich darum durch die Liebe, die Dich mit dem Vater und dem Heiligen Geiste in Einheit der Heiligsten und unbegreiflichsten Dreifaltigkeit verbindet. Rosenkranz der Barmherzigkeit Ewiger Vater, sieh mit Deinen barmherzigen Augen auf die treue Seelen und schenke ihnen Deinen Segen um des schmerzhaften Leidens Deines Sohnes willen und umgib sie mit Deinem immerwährenden Schutz. Mache, daß sie nie Deine Liebe und den Schatz des heiligen Glaubens verlieren, sondern mit den Scharen der Engel und Heiligen Deine unendliche Barmherzigkeit bis in alle Ewigkeit lobpreisen. Amen.


DER VIERTE TAG

Lasset uns beten für die Heiden und Ungläubigen, die die göttliche Barmherzigkeit noch nicht ken- nen. Barmherziger Jesus, der Du das Licht der Welt bist, nimm in den Schutz Deines barmherzigsten Herzens die Seelen der Heiden und Ungläubigen, die Dich noch nicht kennen. Mögen sie die Strahlen Deiner Gnaden erleuchten, auf daß sie mit uns die Wunder Deiner Barmherzigkeit in Ewigkeit lobprei- sen. Rosenkranz der Barmherzigkeit Ewiger Vater, sieh mit Deinen barmherzigen Augen auf die Seelen der Heiden und Ungläubigen, die das barmherzigste Herz Deines Sohnes und unseres Herrn, Jesus Christus, noch nicht kennen. Erfülle sie mit dem Lichte des heiligen Evangeliums, auf daß sie begreifen, was für ein Glück es ist, Dich zu lieben und Deine Barmherzigkeit in Ewigkeit zu lobpreisen. Amen.


DER FÜNFTE TAG

Lasset uns beten für die im Glauben Irrenden. Barmherziger Jesus, Du bist die Güte selber und Du versagst das Licht denen nicht, die Dich darum bitten. Nimm in den Schutz Deines barmherzigsten Herzens die Seelen der im Glauben Irrenden, führe sie mit dem Lichte Deiner Gnade wieder in den Schoß der heiligen Kirche, auf daß sie gemeinsam mit uns die Freigebigkeit Deiner Barmherzigkeit in Ewigkeit lobpreisen. Rosenkranz der Barmherzigkeit Ewiger Vater, sieh mit Deinen barmherzigen Augen auf die Seelen der Irrenden. Sieh nicht auf ihre Verstocktheit, wenn sie durch den Mißbrauch Deiner Gnaden diesen Schatz verloren haben und in ihren Irrtümern hartnäckig verbleiben, sondern gedenke gnädigst der Liebe Deines Sohnes und seiner bitteren Leiden, durch welche Er uns erlöst hat. Laß diese Seelen wieder zu Dir zurückfinden und gemeinsam mit uns Deine Barmherzigkeit in Ewigkeit lobpreisen. Amen.


DER SECHSTE TAG

Lasset uns beten für die kleinen Kinder und die Seelen, die ihnen ähnlich wurden. Barmherziger Jesus, Du hast gesagt: „Lernet von mir, denn ich bin sanftmütig und demütig von Herzen!“ Nimm in den Schutz Deines barmherzigsten Herzens die Seelen der kleinen Kinder und die Seelen derer, die wie jene sanftmütig und demütig geworden sind. Diese blühen ja wie ein duftender Strauß zum Entzücken des Himmels vor dem Thron des himmlischen Vaters. Mache, daß diese Seelen ständig in Deinem Herzen verbleiben und Deine Barmherzigkeit in Ewigkeit lobpreisen. Rosenkranz der Barmherzigkeit Ewiger Vater, sieh mit Deinen barmherzigen Augen auf die kleinen Kinder und alle sanftmütigen und demütigen Seelen, die Deinem geliebten Sohn am meisten ähnlich wurden und Dich, den Vater der Barmherzigkeit, durch den Duft ihrer Tugenden zu den Füßen Deines Thrones erfreuen. Wir bitten Dich, segne aus Freude über diese Seelen uns und die ganze Welt, auf daß wir bis in alle Ewigkeit Deine göttliche Barmherzigkeit verehren können. Amen.


DER SIEBENTE TAG

Lasset uns beten für die, welche die göttliche Barmherzigkeit verehren und das Vertrauen auf sie verbreiten und dadurch ein lebendiges Abbild des barmherzigsten Herzens Jesu werden. Barmherziger Jesus, Dein mitleidiges Herz ist die Liebe selber. Nimm in den Schutz Deines barmherzigsten Herzens die Seelen, die sich besonders der Verehrung der göttlichen Barmherzigkeit gewidmet haben und ihre Fülle lobpreisen. Hilf allen Seelen, deren Kraft aus Gottes Gnade strömt und die mit Dir gemeinsam in Leiden und Prüfungen das Übermaß des Unheils, das über die ganze Menschheit gekommen ist, auf ihren schwachen Schultern tragen wollen. Erfülle sie gnädigst mit Deiner Barmherzigkeit und stärke sie mit der Gnade der Tapferkeit, der Geduld und der Beharrlichkeit. Rosenkranz der Barmherzigkeit Ewiger Vater, sieh mit Deinen barmherzigen Augen auf die Seelen derer, die mit besonderem Eifer Deine unendliche Barmherzigkeit verehren und lobpreisen, deren Mund überströmt von der Hymne zu Deiner Ehre. Wir bitten Dich, zeige diesen Seelen, die sich voll Hoffnung an Dich wenden, die immer größere Gnade Deiner Barmherzigkeit, Deinem Versprechen gemäß, daß Du sie überall beschützen wirst wie Deine eigene Ehre, immer und besonders in ihrer Todesstunde. Amen.


DER ACHTE TAG

Lasset uns beten für die armen Seelen im Fegefeuer, auf daß die Ströme des Blutes Jesu Christi ihre Qualen mildern und verkürzen mögen. Barmherziger Jesus, der Du gesagt hast: „Seid barmherzig, wie mein Vater barmherzig ist“, nimm in den Schutz Deines barmherzigsten Herzens die armen Seelen im Fegefeuer. Es mögen die Ströme des Blutes und des Wassers, die aus Deinem barmherzigsten Herzen quellen, die Flammen des Fegefeuers löschen, damit auch dort die unendliche Kraft Deiner Barmherzigkeit gepriesen werde. Rosenkranz der Barmherzigkeit Ewiger Vater, sieh mit Deinen barmherzigen Augen auf die armen Seelen im Fegefeuer, und um des schmerzhaften Leidens unseres Heilandes und um der Bitterkeit willen, die in jenen Stunden sein heiligstes Herz erfüllt hat, zeige Dein Erbarmen denen, die unter Deiner gerechten Aufsicht stehen. Wir bitten Dich, Du mögest auf diese Seelen nur durch die Wunden Deines über alles geliebten Sohnes und unseres Herrn Jesus Christus hinabschauen, dessen Barmherzigkeit die Gerechtigkeit übersteigt. Amen.


DER NEUNTE TAG

Lasset uns beten für die lauen Seelen, die dem Heiland in Gethsemane so große Schmerzen bereitet haben. Barmherziger Jesus, der Du die Güte selbst bist, nimm in den Schutz Deines barmherzigsten Herzens alle lauen Seelen, die Dich als Fäulnis des Todes in Gethsemane mit Abscheu erfüllt haben. Schmelze die eisige Kälte dieser Seelen im Feuer Deiner reinen Liebe, auf daß sie in Ewigkeit Deine unendliche Barmherzigkeit lobpreisen. Rosenkranz der Barmherzigkeit Ewiger Vater, sieh mit Deinen barmherzigen Augen auf die lauen Seelen, die einmal in Gethsemane Ursache der schmerzlichen Klage des barmherzigsten Herzens Deines Sohnes gewesen sind: „Laß den Leidenskelch an mir vorübergehen!“ Wir bitten Dich um des bitteren Leidens Deines geliebten Sohnes und unseres Herrn Jesus Christus willen und um seines dreistündigen Todeskampfes am Kreuze willen, entflamme in ihnen neuen Eifer zu Deiner Ehre, gieße in ihre Herzen die wahre Liebe, auf daß sie die Werke der Barmherzigkeit hier auf Erden erfüllen und Deine göttliche Barmherzigkeit in Ewigkeit lob- preisen. Amen.

 


Rosenkranz zur göttlichen Barmherzigkeit

Mit dem üblichen Rosenkranz zu beten. Am Anfang: Vater unser... Gegrüßet seist Du, Maria... Ich glaube an Gott, den ... Auf den großen Perlen: Ewiger Vater, ich opfere Dir auf den Leib und das Blut, die Seele und die Gottheit Deines über alles geliebten Sohnes, unseres Herrn Jesus Christus, um Sühne zu erlangen für unsere Sünden und für die Sünden der ganzen Welt. Auf den kleinen Perlen: Um Seines schmerzhaften Leiden Leidens willen - habe Erbarmen mit uns und mit der ganzen Welt. Am Ende drei Mal: Heiliger Gott, Heiliger starker Gott, Heiliger unsterblicher Gott, - habe Erbarmen mit uns und mit der ganzen Welt!


Litanei zur göttlichen Barmherzigkeit

Herr, erbarme Dich unser! Christus, erbarme Dich unser! Herr, erbarme Dich unser! Christus, höre uns! Christus, erhöre uns!

Gott Vater vom Himmel, erbarme Dich unser!

Gott Sohn, Erlöser der Welt, erbarme Dich unser!

Gott Heiliger Geist, erbarme Dich unser!

Heiligste Dreifaltigkeit, ein einiger Gott, erbarme Dich unser!

Gottes Barmherzigkeit, du höchste Eigenschaft des Schöpfers, wir vertrauen auf Dich!

Gottes Barmherzigkeit, du größte Vollkommenheit des Erlösers,

Gottes Barmherzigkeit, du unendliche Liebe des heiligmachenden Geistes,

Gottes Barmherzigkeit, du unbegreifliches Geheimnis der Heiligsten Dreifaltigkeit,

Gottes Barmherzigkeit, du Ausdruck seiner größten Macht,

 Gottes Barmherzigkeit, die du dich in der Erschaffung der himmlischen Geister offenbarst,

Gottes Barmherzigkeit, die du uns aus dem Nichts ins Sein berufst,

Gottes Barmherzigkeit, die du die ganze Welt umfassest,

Gottes Barmherzigkeit, die du uns das unsterbliche Leben spendest,

Gottes Barmherzigkeit, die du uns vor verdienten Strafen beschützest, Gottes Barmherzigkeit, die du uns vom Elend der Sünde befreist,

Gottes Barmherzigkeit, die du uns im Fleisch gewordenen Worte die Rechtfertigung schenkst,

Gottes Barmherzigkeit, die du uns aus den Wunden Christi herabfließest,

Gottes Barmherzigkeit, die du uns aus dem heiligsten Herzen Jesu quillst,

Gottes Barmherzigkeit, die du uns die heilige Jungfrau zur Mutter der Barmherzigkeit gegeben hast,

Gottes Barmherzigkeit, in göttlichen Geheimnissen geoffenbart, Gottes Barmherzigkeit, die du uns mit Gnaden erfüllst,

Gottes Barmherzigkeit, du Friede der Sterbenden,

Gottes Barmherzigkeit, du himmlische Freude der Erlösten,

Gottes Barmherzigkeit, du Abkühlung und Erleichterung der Seelen im Fegfeuer,

Gottes Barmherzigkeit, du Krone aller Heiligen,

Gottes Barmherzigkeit, du unerschöpfliche Quelle der Wunder,

 

O Du Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt,

verschone uns, o Herr.

O Du Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt,

erhöre uns, o Herr.

O Du Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt,

erbarme Dich unser, o Herr.

V.: Die göttliche Barmherzigkeit steht über allen Seinen Werken.

R.: Darum will ich die Barmherzigkeit des Herrn in Ewigkeit lobpreisen. Lasset uns beten: O Gott, dessen Barmherzigkeit ohne Grenzen, dessen Mitleid unerschöpflich ist, schaue gnädig herab auf uns und vermehre in uns Deine Barmherzigkeit, auf daß wir auch in größ- ten Schicksalsschlägen und Nöten nicht in Verzweiflung fallen, sondern uns immer hoffnungsvoll Dei- nem Willen ergeben, der voller Barmherzigkeit ist. Durch unseren Herrn Jesus Christus, den König der Barmherzigkeit, der uns mit Dir und dem Heiligen Geiste Barmherzigkeit erweist von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Amen.


Novene_zur_göttlichen_Barmherzigkeit_GIG_Version.pdf Novene_zur_göttlichen_Barmherzigkeit_GIG_Version